Lasse und Paulina spurten aufs Podest

Unsere Nachwuchsathleten waren auch beim dritten Wettkampf der Schülerserie Süd in Wolfenbüttel erfolgreich.Aufgrund des Ferienbeginns waren zwar nicht wie sonst über 15 Jungen und Mädchen aus Bokeloh am Start, die, die nach Wolfenbüttel gefahren sind, konnten aber alle mit guter Leistung überzeugen. 

Männer spurten auf Platz 2

Am 18.06.2017 fiel um 09:00 Uhr der Startschuss zum 21. Peiner Härke Triathlon im Eixer See, dem 2. Wettkampf der Landesliga. Bei optimalen äußeren Bedingungen kam Julia Dreyer als 11. des Gesamtfeldes und 6. der Landesligawertung ins Ziel. Nach hartem Schwimmen konnte sie sich auf der Radstrecke als Schnellste der Bokeloher Damen im vorderen Feld festbeißen und beim Laufen ihre Platzierung halten. Julia feierte in 1:10:58 Std. die Vizelandesmeisterschaft in der Altersklasse TW 20 über die Sprintdistanz - 500 m Schwimmen/20 km Radfahren/5 km Laufen -. Auch bei Scarlett Tegtmeier lief das Rennen gut. Sie konnte nach dem Schwimmen eine vordere Position im Damenfeld einnehmen und als schnellste Läuferin des Bokeloher Teams bis zum Rennende verteidigen.

Schülertriathlon und Landesliga

Am Samstag, den 10.06.2017 nahmen 14 Kinder aus Bokeloh am 2. Wettkampf der Schüler-Serie Süd in Lehrte teil. Als erstes waren die Jüngsten an der Reihe. Die Kleinsten ‑ Jahrgang 2010 und 2011 ‑ mussten einen Swim & Run absolvieren und zwar 100 m Schwimmen und 500 m Laufen. Annika und Marieke Braun lieferten sich dabei ein Kopf‑an‑Kopf‑Rennen. Am Schluss überquerte Annika nur 1 Sekunde vor ihrer ein Jahr jüngeren Schwester als Erste die Ziellinie. Die Schüler C hatten die gleiche Strecke zu absolvieren, nur musste dazwischen noch 2,5 km Rad gefahren werden. Piet Grießmann, der eigentlich nur noch Fußballer ist und deshalb weder Schwimmen noch Radfahren trainiert, kam trotzdem als bester Bokeloher auf Platz 4 ins Ziel. Nur 3 Sekunden dahinter finishte Felix Mensching. Lorenz Dökel folgte auf Platz 7. Lorenz hätte sich sicherlich besser platzieren können, wenn ihm nicht die Kette abgesprungen wäre, so dass er Piet und Felix nicht mehr einholen konnte. Paulina Göbbels konnte sich hingegen bei den Mädchen über den Sieg freuen und war sogar schneller als die gleichaltrigen Jungs aus Bokeloh. Paulina Sophie Ertel wurde Vierte.

Bokeloher Triathleten starten beim Ironman 70.3. auf Mallorca

Am 13.05.2017 war es soweit und die drei Bokeloher Athleten Falco Tegtmeier, Marc André Hages und Henrik Scharf starteten auf Mallorca in die Triathlon Saison. Da sich alle drei in diesem Jahr für einen Ironman ( Ironman Hamburg und Challenge Roth ) vorbereiten, ging es gleich beim ersten Wettkampf auf die halbe Ironman Distanz. Bei hochsommerlichen Bedingungen ging es früh morgens gemeinsam mit 3500 Athleten in der Bucht von Alcudia auf die 1,9 km lange Schwimmstrecke. Als erster Bokeloher stieg Henrik mit einer starken Schwimmzeit von 26:02 Minuten aus dem Mittelmeer, mit etwas Abstand folgten ihm Marc (28:01) und Falco (28:59) auf die 90 km lange Radstrecke durch das Tramuntana Gebirge.

Julia verpasst nur knapp das Podest

Julia Dreyer kam beim 28.Hamelner Triathlon über die Sprintdistanz (0,5-20-5km) im Feld der 109 Damen nach 1:05:41 Std. als Fünfte ins Ziel. Nur 47 Sekunden trennten Sie vom Podest.Nach 10 Bahnen im Südbad stieg sie als Vierte aus dem Wasser. Auf dem Rad waren dann sieben Konkurrentinnen schneller.

lange
tandler