Der 2. Tabellenplatz war nicht zu verteidigen

Ersatzgeschwächt rutschte das Bokeloher Mixteam beim dritten Wettkampf der Landesliga in Hannover‑Limmer in der Tabelle von Platz zwei auf Platz sechs ab. Auf der Sprint‑Strecke (0,75‑20‑5 km) war Sven Weber Bester des Teams und belegte in der Gesamtwertung nach 58:29 Min. einen hervorragenden 4. Platz und wurde in der Landesligawertung ‑ wie in Bokeloh ‑ Zweiter.

Auch unsere Kids sind erfolgreich

Himmelfahrt fand der 2. Wettbewerb der Schülerserie Süd in Godshorn statt. Aus Bokeloh nahmen 14 Kinder in Begleitung ihrer Eltern und ihrer Trainerin Clara Sophia Ahrbecker teil.

Es handelte sich um einen Swim und Run über unterschiedliche Distanzen. Das besondere dieses Wettkampfes war, dass die Kids durch drei Zusatzaufgaben sich eine Zeitgutschrift erarbeiten konnten. Dazu mussten sie balancieren, d.h. eine Strecke von 5m möglichst langsam auf dem Fahrrad zurücklegen. 2 Luftballons lange in der Luft halten und 50x Seilspringen.

Saisonauftakt in Weyhe

Unsere Herren starteten ersatzgeschwächt mit Platz 11 in die Landesligasaison. Beim 1. Wettkampf, einem Duathlon über 10 km Laufen, 42 km Radfahren und 5 km Laufen in Weyhe mußten die Männer auf Sascha Sokolowski und Sven Weber krankheits- und arbeitsbedingt verzichten. Auch Daniel Kranz, der seit Monaten an einer Beinverletzung laboriert und deshalb sein Training erheblich reduziert hat, war nicht im Vollbesitz seiner Kräfte.

Auch der Bokeloher Nachwuchs ist spitze

Die Schülerserie Süd, die in dieser Saison aus 3 Triathlonwettkämpfen, die in Lehrte, Wolfenbüttel und Hildesheim ausgetragen wurden, bestand, endete am 20.09.2014 mit einem MultiRun in Peine. Bei diesem letzten Wettkampf war zuerst ein Hindernislauf in der Halle zu absolvieren. Die Kinder mussten u.a. über einen Gymnastikball springen, auf einer umgedrehten Bank balancieren, auf der Bank durch einen Reifen springen, einen Slalomparcour durchlaufen, über Kästen springen, unter Kästen durch krabbeln und an einer Sprossenwand hochklettern. Anschließend waren draußen ein 100 m Sprint und danach ein 1000 m Lauf zu absolvieren.

köritz